Verl (zog). Am Ende überwogen dann doch die positiven Aspekte. „Die Mannschaft ist nach zwei Niederlagen und einem 2:6-Rückstand sehr souverän zurückgekommen“, ordnete Trainer Falk von Hollen die Punkteteilung des TV Verl beim 24:24 (12:13) gegen die HSG Hüllhorst in der Frauenhandball-Oberliga ein.

Andererseits waren die Gäste aus Verl die bessere Mannschaft und waren, nach dem sie sich zur Pause auf 12:13 herangekämpft hatten, kurz nach Wiederanpfiff in Führung gegangen. In der 46. Minute lagen Verl sogar mit 21:17 vorne. „Da hatten wir die Partie im Griff. Doch diesen hart erarbeiteten Griff haben wir wieder hergegeben“, sagte von Hollen. So ließen die Gäste im letzten Viertel gleich drei beste Chancen ungenutzt und mussten bei einer 4:6-Unterzahl nach Zeitstrafen gegen Janice Habig und Lara Blumenfeld in der 54. Minute sogar um den einen Punkt bangen.

In der 56. Minute traf die zehnfache Torschützin Josi Löbig zur 34:23-Führung, Hüllhorst glich dreieinhalb Minuten vor dem Ende aus und sorgte bei Ballbesitz 45 Sekunden vor Abpfiff noch einmal für zitternde Knie bei den Verlerinnen. Sowohl Janice Habig als auch Pia Habig waren durch Fußprobleme gehandicapt.



Dafür war Theresa Hayn erstmals wieder dabei. Die war nach mehrmonatigem Australien-Aufenthalt erst am Samstagvormittag wieder gelandet und hatte sich nach kurzem Tausch der Reise- für die Sporttasche von ihrer Mutter nach Hüllhorst fahren lassen. „Sie hat für einfache Tore gesorgt“, freute sich von Hollen, dass seine Spielerin in Uniteams und sogar der australischen Nationalmannschaft bis zu viermal in der Woche in der Halle war.

TV Verl: Stüker – Hayn (4), Habig, Petschat, Kickel, Blumenfeld (6/1), Löbig (10/2), Laker, Niklaus (3), Werneke (1), Zimmermann

Information

Aktuelle Informationen rund um die Handballabteilung des TV Verl.






SIS Übersicht TVV Teams

Gesamtspielplan TVV SIS-Handball

Durchführungsbestimmungen
für die Saison 2017/2018


Freundeskreistippspiel 


Aktuelle Winteraktion unseres Partners Sportlife:
SALMING Aktion 2017 (PDF 5,6 MB)

TV Verl-Smartphoneapps

Handballfans erhalten alle Infos zu den Spielen, Veranstaltungen und Berichte direkt aufs Handy. Jetzt die Apps der TV Verl Handballer laden!


     

Abteilungsapp     1. Damen-App

AUBI-Plus

Service für Schüler bei der Suche nach Ausbildungsplätzen und Studium

Suchmaschine AUBI-Plus
AUBI-Plus-Homepage

Aktuelle Besucher

Aktuell sind 27 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang