Verl (zog). Wenn Frauenhandball-Oberligist TV Verl am Samstag um 17 Uhr den Tabellenzwölften Handball Bad Salzuflen empfängt, dann gibt es ein Wiedersehen mit mehreren einst auch in Verl aktiven Spielerinnen sowie mit Trainer Uwe Landwehr.

Der hatte das TVV-Team von 2002 bis 2006 und dann noch einmal in der dritten Liga bis 2010/11 trainiert. Nach dem geglückten Klassenerhalt hatte der Bielefelder seinerzeit in Verl bessere Bedingungen eingefordert, worauf sein Vertrag nicht verlängert worden war. In früheren Zeiten ein Verler Trikot getragen haben die Gästespielerinnen Jette Polenz, Maria Ravn Jörgensen, Bianka Jacobkersting (ehemals Henke), Ramona Rußkamp und Torfrau Laura Sandmann.

Berührungspunkte und Kontakte gab es bereits vor dieser Saison, als sowohl der Drittligaabsteiger Salzuflen als auch der TV Verl teils dieselben Spielerinnen bezüglich eines Wechsels angesprochen hatten. Kein Wunder, dass TVV-Trainer Falk von Hollen von einem sehr interessanten Spiel gegen den lange Zeit klassenhöheren Nachbarn aus dem Lipperland spricht. „Da ist schon Brisanz drin“, hofft von Hollen, dass seine Mannschaft an die Leistung beim Punktgewinn in Hüllhorst anknüpft, dabei aber bis zum Ende abgeklärt bleibt.


Den größten Handlungsbedarf im Training sieht der Trainer im Rückzugsverhalten bei gegnerischen Kontern. Damit ihnen dabei nicht die Puste ausgeht, haben mehrere Spielerinnen wie Josi Löbig, Janice Habig oder Mareen Stüker am Montag beim Verler Citylauf mitgemacht.

Beendet ist die Saison für Chiara Zanghi. Bei der Spielmacherin wurde bei einer MRT-Untersuchung ein Riss des vorderen Kreuzbandes, erlitten im zweiten Saisonspiel in Menden, festgestellt. Die in der Vorwoche aus Australien zurückgekehrte Theresa Hayn will dafür ab sofort wieder für Gefahr und einfache Tore aus dem Rückraum sorgen.

Information

Aktuelle Informationen rund um die Handballabteilung des TV Verl.






SIS Übersicht TVV Teams

Gesamtspielplan TVV SIS-Handball

Durchführungsbestimmungen
für die Saison 2017/2018


Freundeskreistippspiel 


Aktuelle Winteraktion unseres Partners Sportlife:
SALMING Aktion 2017 (PDF 5,6 MB)

TV Verl-Smartphoneapps

Handballfans erhalten alle Infos zu den Spielen, Veranstaltungen und Berichte direkt aufs Handy. Jetzt die Apps der TV Verl Handballer laden!


     

Abteilungsapp     1. Damen-App

AUBI-Plus

Service für Schüler bei der Suche nach Ausbildungsplätzen und Studium

Suchmaschine AUBI-Plus
AUBI-Plus-Homepage

Aktuelle Besucher

Aktuell sind 94 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang