Von unserem Redaktionsmitglied Stefan Herzog

Verl (gl). Fünf Punkte aus den vergangenen drei Spielen, darunter zwei Heimsiege innerhalb von sieben Tagen: Der TV Verl ist in der Frauenhandball-Oberliga nach drei Startniederlagen in die Spur gekommen.

Der 35:23 (15:13)-Heimsieg am Samstag über den mit 8:4-Zählern gut gestarteten Aufsteiger HSG EURo machte auch deutlich, dass die Mannschaft und ihr Trainer Hendryk Jänicke offenbar zueinander gefunden haben. Die Handschrift des „Neuen“ ist dabei die an sich alt bekannte, im vergangenen Jahr allerdings arg vermisste: Das Tempospiel.

Vor allem im zweiten Durchgang setzten sich die Gastgeberinnen vor den Augen vieler ehemaliger – zum „Revival Day“ gekommenen – Verler Handballerinnen mit viel Dampf innerhalb von zehn Minuten vom 15:13-Pausenstand auf 23:15 ab. Das war die Entscheidung, denn auf weniger als sieben Tore Differenz kamen die auch von den Paraden der nach Wiederanpfiff stark haltenden Torfrau Mareen Stüker entnervten Gäste nicht mehr heran. Richtig deutlich wurde das Ergebnis durch den Verler Endspurt vom 30:23 zum 35:23-Endstand. Stark mit je fünf Toren im zweiten Abschnitt spielten Josi Löbig und die B-Jugendliche Alina von Mutius.


Dass das Konterspiel längst nicht immer fehlerfrei ablief, hatte auch Trainer Jänicke gesehen: „Wir fällen da oft noch die falsche Entscheidung, weil wir nicht in die zweite Welle gehen, sondern oft den langen Pass spielen, obwohl die Empfängerin abgeschirmt ist.“ Nicht zufrieden war Jänicke mit der Abwehr in Durchgang eins: „Wir haben Schlagwürfe durch gute Armarbeit verhindert, aber im eins gegen eins zu viel zugelassen. Das war nach Wiederanpfiff besser.“

TVV: Stüker – Hayn (5/1), Habig (2), Petschat (1), Zanghi (4/1), Löbig (8/1), Laker (2), Pohlmann (1), von Mutius (5), Hoschek (2), Werneke (2), Zimmermann (3)

Zuschauer: 100

Schiedsrichter: Maiwald/Schiwek

Zeitstrafen: Hayn (30.), Laker (33.), von Mutius (38.), Pohlmann (56.) – drei bei EuRo

Termine



30.11.2018 Derbytime
Anwurf 20.00 Uhr
Herren Landesliga

mit großem "Herren-Revival"
1. Damen gg. TG Hörste

01.12.2018 4-Punktespiel
Anwurf 17.00 Uhr
Damen Oberliga

1. Damen gg. SG ETSV Ruhrtal Witten


Schiedsrichter-Anwärter-Lehrgang
Termin Februar 2019

TV Verl-Smartphoneapps

Handballfans erhalten alle Infos zu den Spielen, Veranstaltungen und Berichte direkt aufs Handy. Jetzt die Apps der TV Verl Handballer laden!


     

Abteilungsapp     1. Damen-App

AUBI-Plus

Service für Schüler bei der Suche nach Ausbildungsplätzen und Studium

Suchmaschine AUBI-Plus
AUBI-Plus-Homepage

Aktuelle Besucher

Aktuell sind 177 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang