+++ WICHTIGE INFORMATION +++

+++ Der Handballverband Westfalen beendet die Saison 2019/2020 +++

Durch die Beendigung der Saison 2019/2020 stehen unsere 1. Herren als Meister und damit als Aufsteiger in die Verbandsliga fest.

Auch wenn die Umstände schöner sein könnten, möchten wir Thomas Fröbel und Robert Voßhans, sowie dem Meisterteam der 1. Herren, zu einer echt starken Saison gratulieren und wünschen für die neue Saison (nicht nur der Mannschaft) alles Gute!

Ausserdem schaffen damit alle (!) unsere Teams den Klassenerhalt. Wie und wann die Vorbereitung und die neue Saision starten, werden die nächsten Wochen zeigen.

Wir hoffen, wir sehen uns bald gesund und munter in der Sporthalle Verl!

Hier eine aktuelle Meldung des Handballverbands Westfalen zum (vorraussichtlichen) Start der Saison 2020/2010:

https://www.handballwestfalen.de/aktuelles/news-detail/news/die-handballsaison-2020-2021-startet-im-oktober/

Verl (zog). Am heutigen Samstag das Auswärtsspiel bei der HSG EURo, und am Dienstag wird voraussichtlich das am vorigen Wochenende von „Sabine“ abgeblasene Heimspiel gegen Bergkamen nachgeholt. Die Oberligahandballerinnen des TV Verl sind in den kommenden Tagen also gefordert.

TVV-Trainer Hendryk Jänicke rechnet sich durchaus Chancen aus, am Sonntag Punkte und Selbstvertrauen zu sammeln. Im Hinspiel holte sein Team gegen die Spielgemeinschaft Eickhorst, Unterlübbe und Rothenuffeln einen 12:17-Pausenrückstand auf und erkämpfte beim 27:27-Endstand noch einen Punkt. „Da sind wir nach der Umstellung von einer offensiveren Abwehr auf die 6:0-Formation noch ins Spiel gekommen“, erinnert sich Jänicke. In der Spielanlage ähneln sich die Gegner. „Auch die haben keine großen Rückraumspielerinnen und setzen auf Eins-gegen-Eins-Situationen oder das Spiel über den Kreis. Deshalb müssen wir defensiv die Zweikämpfe gewinnen und dann mit Tempo nach vorn spielen“, führt der Trainer aus. Siegen wird, so ist sich Jänicke sicher, „wer die meisten Zweikämpfe gewinnt.“



Der Kader ist komplett, allerdings gibt es keine Ergänzungen durch Marie-Sophie Weitzel und Adeline Schmidt, da die A-Jugend und die zweite Mannschaft ebenfalls am Sonntag spielen.

Auf den Dienstag als Nachholtermin haben sich Verl und Bergkamen bereits verständigt, die endgültige Spielansetzung seitens des Verbandes steht allerdings noch aus.

TV Verl Smartphoneapp

Handballfans erhalten alle Infos zu den Spielen, Veranstaltungen und Berichte direkt aufs Handy. Jetzt die App der TV Verl Handballer laden!


     

TV Verl Handballabteilungsapp    

TV Verl von 1912 e.V.

Unsere Handballer sind Teil des
TV Verl v. 1912 e.V.

Mit über 3.000 Mitgliedern und etwa 30 verschiedenen Sportarten ist der TV Verl der größte Sportanbieter in Gütersloh.

Informationen zum umfangreichen Angebot des Gesamtvereines findet ihr auf der Vereinshomepage www.tv-verl.de

Ausbildungsportal

Service für Schüler bei der Suche nach Ausbildungsplätzen

Jobbörse

An dieser Stelle weisen wir auf
aktuelle Stellenangebote unserer
Partner hin (Klick auf Logo)

 

Aktuelle Besucher

Aktuell sind 169 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang