Handball: Frauen-Oberligist TV Verl besiegt das Schlusslicht HSV Minen-Nord mit 35:25. Blumenfeld und Strohmeier stark.

Verl (kra). Als es ihnen gestern Abend in der 2. Halbzeit des Spiel gegen die HSV Minden-Nord endlich einmal gelang, die Zahl ihrer technischen Fehler drastisch zu reduzieren, wurde deutlich welche Möglichkeiten die Handballerinnen des TV Verl in der Oberliga haben. Dokumentiert wurde die klare Steigerung auf der Anzeigetafel. Aus dem von Lara Blumenfeld mit dem Pausenpfiff erzielten 12:10-Vorsprung wurde binnen zehn Minuten eine vorentscheidende 20:15-Führung, und am Ende stand gegen das Schlusslicht ein klares und verdientes 35:25 für die Gastgeberinnen.

„Das war ein ganz wichtiger Erfolg nach einer über weite Strecken guten Leistung“, kommentierte Hendryk Jänicke den zweiten Saisonsieg.

„Heute haben wir uns endlich einmal an den Matchplan gehalten und sind 60 Minuten lang im Eins-gegen-Eins auf die Halben in der Mindener Abwehr gestoßen“, erklärte der Coach. Allerdings konnte er diesmal auch auf den Halbpositionen wechseln, so dass die herausstechenden Lara Blumenfeld und Nina Strohmeier ihre Pausen bekamen.

Deutlich verbessern sollten die Verlerinnen allerdings ihre Abschlüsse. In der 1. Halbzeit spielten sie sich zwar viele Chancen sehenswert heraus, brauchten aber für jeden Treffer gefühlt drei Versuche. „Natürlich ist da noch Luft nach oben“, räumte Jänicke ein. Minden nutzte die vielen Verler Ballverluste zu Gegenstößen und konnte so recht lange im Spiel bleiben. Und das, obwohl die TVV-Abwehr gut stand und Michaela Hillebrandova einen guten Tag erwischte und dem Gegner einige freie Würfe wegnahm.

TV Verl: Hillebrandova, Tölke – Hermann, Werner, Zanghi (1), Strohmeier (8), Habig (2), Blumenfeld (9), Busert (1),Thiele (1), Wienböker (5), Weitzel (3), Niklaus (2), Olbina, Pohlmann (3), Hoelz.

Dein Outfit

TV Verl von 1912 e.V.

Unsere Handballer sind Teil des
TV Verl v. 1912 e.V.

Mit über 3.000 Mitgliedern und etwa 30 verschiedenen Sportarten ist der TV Verl der größte Sportanbieter in Gütersloh.

Informationen zum umfangreichen Angebot des Gesamtvereines findet ihr auf der Vereinshomepage www.tv-verl.de

Ausbildungsportal

Service für Schüler bei der Suche nach Ausbildungsplätzen

Jobbörse

An dieser Stelle weisen wir auf
aktuelle Stellenangebote unserer
Partner hin (Klick auf Logo)

 

Aktuelle Besucher

Aktuell sind 94 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang