Verl (zog). Für Falk von Hollen ist das kommende vierte Spiel als Trainer des Frauenhandball-Oberligisten TV Verl ein entscheidendes. Wenn die Verlerinnen in Bestbesetzung beim Vorletzten DJK Coesfeld gewinnen, sind auch die allerletzten Zweifel am Klassenerhalt beseitigt.

Doch die Coesfelderinnen haben am vergangenen Wochenende zwei Nachholspiele absolviert und dabei einen Heimsieg über Topteam Everswinkel gefeiert. „Das wird ein Hauen und Stechen. Die werden alles versuchen. Wenn wir nicht zu 100 Prozent da sind, haben wir keine Chance“, fordert der Trainer volle Konzentration über 60 Minuten ein.

Die Rahmenbedingungen stimmen, der Kader ist komplett, alle Spielerinnen frisch. „Das ist das erste Mal, dass ich aus dem Vollen schöpfen kann. Aber Qualität, Quantität und Einstellung müssen auch stimmen, sonst wird es ganz schwer.“

Dein Outfit

Termine | INFO

Verlängerung der Zeitnehmerlizenzen
Die Zeitnehmerlizenen können verlängert werden.
Nähere Infos zu Terminen und Anmeldungen auf der Homepage des Handballkreises GT (LINK).

TV Verl von 1912 e.V.

Unsere Handballer sind Teil des
TV Verl v. 1912 e.V.

Mit über 3.000 Mitgliedern und etwa 30 verschiedenen Sportarten ist der TV Verl der größte Sportanbieter in Gütersloh.

Informationen zum umfangreichen Angebot des Gesamtvereines findet ihr auf der Vereinshomepage www.tv-verl.de

Ausbildungsportal

Service für Schüler bei der Suche nach Ausbildungsplätzen

Jobbörse

An dieser Stelle weisen wir auf
aktuelle Stellenangebote unserer
Partner hin (Klick auf Logo)

 

Aktuelle Besucher

Aktuell sind 325 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang