Verl (zog). Handballtorwart Patrick Schmidt wechselt vom Verbandsligaaufsteiger TV Verl zum Ligakonkurrenten und Kreisnachbarn TuS Brockhagen. „Ich wäre gern mit einem Torwarttrio in die neue Serie gegangen, doch die drei Jungs haben dann signalisiert, dass sie das nicht gutheißen“, erläuterte Trainer Thomas Fröbel. Weil die sportlich Verantwortlichen die beiden jungen Keeper Alexander Greitens (20) und den aus der Jugend aufgerückten Fabian Stroth (19) priorisierten, sollte „Schmidti“ in anderen Funktionen im Verein gehalten werden. Doch den 24-jährigen Ur-Verler reizte daraufhin eine neue sportliche Herausforderung.

„Ich kann gut verstehen, dass er einen Tapetenwechsel wollte“, hat Thomas Fröbel Verständnis für den Schritt. „Doch wir verlieren mit ,Schmidti‘, der sich am Dienstag mit sehr netten Worten verabschiedet hat, eine echte Type, der die ganze Halle mitreißen konnte. Wir hätten ihn gern in Verl gehalten.“

Bei den von Timo Schäfer trainierten Brockhagenern bildet Patrick Schmidt mit Robin Meise und Philipp Süllwold ein Dreiergespann.

Information

Aktuelle Informationen rund um die Handballabteilung des TV Verl



 

 

Dein Outfit

TV Verl von 1912 e.V.

Unsere Handballer sind Teil des
TV Verl v. 1912 e.V.

Mit über 3.000 Mitgliedern und etwa 30 verschiedenen Sportarten ist der TV Verl der größte Sportanbieter in Gütersloh.

Informationen zum umfangreichen Angebot des Gesamtvereines findet ihr auf der Vereinshomepage www.tv-verl.de

Ausbildungsportal

Service für Schüler bei der Suche nach Ausbildungsplätzen

Jobbörse

An dieser Stelle weisen wir auf
aktuelle Stellenangebote unserer
Partner hin (Klick auf Logo)

 

Aktuelle Besucher

Aktuell sind 65 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang