Jugendmannschaften kämpfen bis in den Sommer hinein um ihre neue Liga

Kreis Gütersloh (kra). Am heutigen Mittwoch beginnt mit den Aufstiegsrunden auf Kreisebene die Handballsaison 2017/18 - im Jugendbereich. "Wir sind nicht schlecht aufgestellt und haben Mannschaften dabei, die sich auch in den weiterführenden Qualifikationsrunden auf westfälischer Ebene behauten können", sagt Uwe Bauer. Den Vorsitzenden des Jugendausschusses im Kreisverband stimmen allerdings die rückläufigen Zahlen an Spielern und Mannschaften im Nachwuchsbereich nachdenklich. Spielgemeinschaften, die vermehrt gebildet würden, hält er für keine nachhaltige Lösung.

Nicht alle Jugendmannschaften, die sich für die Teilnahme an den Aufstiegsspielen beworben haben, dürfen auch antreten. Über die Zulassung wurde anhand eines Rankings, das auf der Grundlage der Ligazugehörigkeit in den vergangenen Spielzeiten erstellt wurde, entschieden.

Social Media

Dein Outfit

TV Verl von 1912 e.V.

Unsere Handballer sind Teil des
TV Verl v. 1912 e.V.

Mit über 3.000 Mitgliedern und etwa 30 verschiedenen Sportarten ist der TV Verl der größte Sportanbieter in Gütersloh.

Informationen zum umfangreichen Angebot des Gesamtvereines findet ihr auf der Vereinshomepage www.tv-verl.de

Aktuelle Besucher

Aktuell sind 98 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang