Verl (zog). Erst war er als Spieler voll gefordert, dann sogleich als Trainer der Verbandsligahandballerinnen. Nach Absprache hatte Lars Jogereit den Fokus dabei auf das Männer-Topspiel gelegt und die Verantwortung der Trainingswoche als auch das Coaching des Frauen-Heimspiels gegen den VfL Sassenberg an Kim Sörensen abgegeben. Der Däne kehrt offiziell erst am 1. März mit Aufgaben im weiblichen Jugendbereich zurück, sprang aber gern als Aushilfe ein. Und das mit Erfolg, denn die Verlerinnen gewannen gegen den Vorletzten mit 33:25 (17:9) und hielten die Abstiegszone damit etwas auf Distanz.

„Diesmal hat uns das sonst noch zu oft mit Fehlern behafteten Tempospiel den Sieg beschert“, freute sich Jogereit über eine Leistung, die bis auf eine kurze Phase nach Wiederanpfiff, in der Sassenberg von 20:11 auf 20:16 herankam, nah am Maximum war. Olivia Mersch gelangen neun Treffer, ab der 50. Minute rückte A-Jugendkeeperin Nora Pollmeier zwischen die Pfosten und parierte noch fünf Bälle. Gleich zu Beginn spielte Verl mit einer siebten Feldspielerin.

Als Krönung eines rundum gelungenen Handballtages hatte Jogereit das Frauenteam zum Pizzaessen in seine Wohn-WG eingeladen. Zu feiern gab es genug. Zur neuen Saison übernimmt Matthias Foede das Traineramt.

TV Verl - Sassenberg 33:25

TV Verl: Gencer/Pollmeier – Fortmeier (2), Hermann, Dargel (2), Mersch (9), Brinkschnieder, Hölz, Korek 82), Bergmann, Poon (3), Pepping (7), Scheck (8/6)

Spielfilm: 3:2, 10:4, 17:9 - 20:11, 20:16, 25:18, 28:22 33:25

Zitat: „Kim Sörensen wird die weibliche B- und C-Jugend trainieren und die Entwicklung und Konzeption des weiblichen Bereichs vorantreiben.“
Uwe Weitzel, Abteilungsvorstand TV Verl.

Social Media

Dein Outfit

TV Verl von 1912 e.V.

Unsere Handballer sind Teil des
TV Verl v. 1912 e.V.

Mit über 3.000 Mitgliedern und etwa 30 verschiedenen Sportarten ist der TV Verl der größte Sportanbieter in Gütersloh.

Informationen zum umfangreichen Angebot des Gesamtvereines findet ihr auf der Vereinshomepage www.tv-verl.de

Aktuelle Besucher

Aktuell sind 158 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang