Handball: Frauen-Verbandsligist TV Verl 26:20 im Nachholspiel gegen Steinhagen.

Verl (kra). Die Handballerinnen des TV Verl ließen der Spvg. Steinhagen im Nachholspiel am Dienstagabend keine Chance und verbesserten sich mit dem verdienten 26:20-Sieg auf nun 14:16 Punkte und den siebten Tabellenplatz der Verbandsliga. „Warum nicht immer so?“, fragte sich nach dem Schlusspfiff angesichts der wechselhaften Leistungen in den Spielen zuvor auch Lars Jogereit. „Eine Rolle könnte spielen, dass es schwer ist, bei diesem vielen Unterbrechungen im Spielplan einen Spielrhythmus zu finden“, wies der Trainer darauf hin, dass es für seine Damen erst am 20. April beim Tabellenfünften Oerlinghausen weitergeht.

Statt sich mit Umständen aufzuhalten, die er eh nicht ändern könne, lobte Jogereit lieber wie seine Damen die Vorgaben in dieser Nachholpartie umgesetzt hätten. „Denn mit der konzentrierten Deckungsarbeit vor der starken Torfrau Judit Esken haben wir den Gegner immer wieder zu Würfen aus der Bedrängnis gezwungen“, erklärte der Coach den dominanten Auftritt seines Teams.

Ein anderer Grund, warum nach dem 7:2 durch Mira Dargel (13.) und der 14:8-Pausenführung nichts mehr anbrannte: Das taktische Mittel siebte Feldspielerin erwies sich als umso wirkungsvoller, als die Verlerinnen zwar zwei Empty Goals kassierten, aber auch einige lange Bälle ihrer Gäste abfingen. „Sie haben gezeigt, dass sie verstanden haben worum es geht und dass sie nichts mit dem Abstieg zu tun haben wollen“, warf Jogereit bei seinem Schlusswort auch einen Blick auf den Sechs-Punkte-Abstand zu den Abstiegsplätzen.

TV Verl: Esken/Springer – Fortmeier (1), Hermann, Dargel (4), Nüsser (1), Griwodz, Mersch (5), Hölz (1), Korek (4/2), Poon (1), Pepping (4), Habig (1), Schreck (4/2).

Social Media

Dein Outfit

TV Verl von 1912 e.V.

Unsere Handballer sind Teil des
TV Verl v. 1912 e.V.

Mit über 3.000 Mitgliedern und etwa 30 verschiedenen Sportarten ist der TV Verl der größte Sportanbieter in Gütersloh.

Informationen zum umfangreichen Angebot des Gesamtvereines findet ihr auf der Vereinshomepage www.tv-verl.de

Aktuelle Besucher

Aktuell sind 68 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang