+++ WIR BITTEN UM UNTERSTÜTZUNG! +++

  

Verl (kra). Weil die Zahl der Absteiger aus der Oberliga davon abhängt, wie viele Teams aus der 3. Liga herunterkommen, können sich die Handballerinnen des TV Verl nicht sicher sein, dass ihre 18 Pluspunkte zum Klasseerhalt reichen. "Das ist eine unbefriedigende Situation", sagt Falk von Hollen, der Trainer des Tabellenneunten, aber auch mit Blick auf die Personalplanung. Auf jeden Fall noch punkten, um drin zu bleiben, muss die DJK Coesfeld (12 Zähler). Der Tabellendreizehnte hat deshalb seine langjährige Trainerin Martine Hekmann zurückgeholt und gleich das Nachholspiel gegen die DJK Everswinkel gewonnen. "Gegen uns werden die sich voll ins Zeug legen", stellt von Hollen die komplett anreisenden Verlerinnen auf ein "Kampfspiel" am heutigen Samstag ein. "Ein Sieg wäre nicht schlecht", sagt der Coach, "dann hätten wir Klarheit."

© 2017 Neue Westfälische
08 - Verl, Samstag 29. April 2017

Spieltag



BITTE HELFT WEITER!

Dein Outfit

TV Verl von 1912 e.V.

Unsere Handballer sind Teil des
TV Verl v. 1912 e.V.

Mit über 3.000 Mitgliedern und etwa 30 verschiedenen Sportarten ist der TV Verl der größte Sportanbieter in Gütersloh.

Informationen zum umfangreichen Angebot des Gesamtvereines findet ihr auf der Vereinshomepage www.tv-verl.de

Ausbildungsportal

Service für Schüler bei der Suche nach Ausbildungsplätzen

Jobbörse

An dieser Stelle weisen wir auf
aktuelle Stellenangebote unserer
Partner hin (Klick auf Logo)

 

Aktuelle Besucher

Aktuell sind 81 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang