Handball: Verbandsligist TV Verl erkämpft sich gegen Oberaden ein Unentschieden.

Verl (gwi). Schon wieder die abgedroschene Frage nach Punktgewinn oder Punktverlust? Sie ist Robert Voßhans natürlich gestellt worden, nachdem seine Verbandsligahandballer des TV Verl mit 26:26 (13:14) einen Zähler gegen den SuS Oberaden geholt hatten.

„Tja“, grübelte Voßhans und drückt sich ein bisschen um die Antwort: „Kurz vor Schluss sah es wohl so aus, als ob das nichts werden würde.“ Seine Schützlinge lagen in der 52. Minute mit 20:24 hinten. Ob Voßhans wusste, dass sein Team noch die nötigen Pfeile im Köcher hatte? Er sagt: „Es hat sich nicht so schlimm angefühlt, wie das Zwischenergebnis aussieht.“ Tatsächlich machten die Verler in den Schlussminuten vieles richtig.

„Es war insgesamt ein ständiges Hin und Her“, erklärte der Verler Trainer zum Spiel. Da ging es gleich zu Beginn mit 0:3 in die eine Richtung – die des Gegners – und anschließend bis zum 9:5 in die der Gastgeber. „Immer wenn wir nicht mehr aufs Tempo gedrückt haben, ist Oberaden stärker geworden“, hatte Voßhans beobachtet.

Nach der Pause dominierten die Gäste zwischen dem 16:15 (38.) und 18:22 (47.) das Geschehen. „Wir brauchten gegen die harte 6:0-Abwehr nicht so viele Einzelaktionen, sondern mussten sie auseinanderspielen“, erklärte Voßhans. Das klappt am Ende wieder besser. Zwei Tore von Alexander Wiese, der Treffer von Daniel Schidetzky (zum 25:25) und die 26:25-Führung durch Thomas Fröbel brachten den TVV zurück. „Im Vergleich zum Spiel der Vorwoche in Senden war das ein weiterer Schritt in die richtige Richtung“, betonte der Verler Trainer. Heißt wohl: Punkt gewonnen.

TVV: Stroth/Tigges – Griese, Trapphoff, Dorow (1), Voss (2), Schidetzky (5), Janzen (3), Erichlandwehr, Wiese (8/4), Lücking, Fröbel (5), Vogler (2), Ra. Voßhans.

Dein Outfit

Schiedsrichterlehrgang



Der Handballkreis Gütesrloh bietet einen Schiedsrichterlehrgang an.
Infomationen dazu findet ihr unter:

Ausschreibung Schiedsrichter-Anwärterlehrgang 2023 |
Handballkreis Gütersloh e.V. (handballkreis-guetersloh.de)


Zur Anmeldung online

TV Verl von 1912 e.V.

Unsere Handballer sind Teil des
TV Verl v. 1912 e.V.

Mit über 3.000 Mitgliedern und etwa 30 verschiedenen Sportarten ist der TV Verl der größte Sportanbieter in Gütersloh.

Informationen zum umfangreichen Angebot des Gesamtvereines findet ihr auf der Vereinshomepage www.tv-verl.de

Ausbildungsportal

Service für Schüler bei der Suche nach Ausbildungsplätzen

Jobbörse

An dieser Stelle weisen wir auf
aktuelle Stellenangebote unserer
Partner hin (Klick auf Logo)

 

Aktuelle Besucher

Aktuell sind 178 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang