Handball: Verbandsliga-Absteiger TV Verl verliert gegen Bergkamen mit 30:33.

Verl (gwi). Dem Sieg gegen Brockhagen am vergangenen Wochenende hätte der TV Verl, der schon länger als Absteiger feststand, gerne noch einen weiteren Erfolg folgen lassen. Einen fürs Selbstbewusstsein. Weil ein Coup gegen die starke TuRa Bergkamen eine andere Qualität gehabt hätte, als das 28:16 im Kreis-Derby.

Doch das Team von Robert Voßhans musste sich mit einem 30:33 (14:14) aus der Verbandsliga verabschieden. Nicht tragisch, fand der Trainer, weil „wir vom Auftreten trotzdem ein Spiel fürs Selbstbewusstsein abgeliefert haben. Ich bin froh, dass die Jungs noch einmal Bock hatten und ein gutes Spiel gemacht haben.“

Nach einer ersten Halbzeit, in der sie meist hinterhergelaufen waren, lagen die Verler nach der Pause bis zum 26:24 vorne. „Dann hatten wir wieder einen unerklärlichen Hänger“, klagte Voßhans über ein 4:0-Lauf der robusten Gäste, die danach nicht mehr zu knacken waren.

„Es ging ja darum, sich mit einer ordentlichen Leistung zu verabschieden. Das haben wir geschafft. Ich bin froh, dass jetzt erstmal vier Wochen Urlaub anstehen und wir keine Halle von innen sehen müssen“, gab Voßhans zu. Der junge Lennart Voss etwa, der diesmal schon ausgesetzt hatte, wird vor der nächsten Vorbereitungsphase seine Schulterbeschwerden auskurieren müssen.

Der TV Verl schließt die Spielzeit als Achter der zehnköpfigen Staffel ab. Jetzt plant der Coach, das junge Team in er Landesliga weiter zu entwickeln und von dort aus wieder anzugreifen.

TVV: Greitens/Stroth – Griese (3), Fischedick, Trapphoff (1), Dorow (3), Schidetzky (4), Janzen (2), Erichlandwehr, Wiese (13/5), Jürgenlimke (1), Lücking (1), Vogler (1), Ra. Voßhans (1).

Social Media

Dein Outfit

TV Verl von 1912 e.V.

Unsere Handballer sind Teil des
TV Verl v. 1912 e.V.

Mit über 3.000 Mitgliedern und etwa 30 verschiedenen Sportarten ist der TV Verl der größte Sportanbieter in Gütersloh.

Informationen zum umfangreichen Angebot des Gesamtvereines findet ihr auf der Vereinshomepage www.tv-verl.de

Aktuelle Besucher

Aktuell sind 56 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang