Verl (WB). Der TV Verl hat sich »standesgemäß« aus der Handball-Verbandsliga verabschiedet: mit einer Niederlage. Das Schlusslicht unterlag am Samstagabend dem HC TuRa Bergkamen trotz einer 15:11-Pausenführung mit 27:31. Besonders bitter für den TV Verl: Außer dem Tabellenletzten steigt in dieser Saison keine weitere Mannschaft aus der Verbandsliga ab, den Klassenerhalt hätte es bereits mit 18 Pluspunkten gegeben. Der TVV brachte es aber nur auf 13.

Die Verabschiedung der nach Harsewinkel wechselnden Thomas Fröbel und Albert Kreismann sowie der erstmal kürzer tretenden Jan Hendrik Schott (Studium) und Andre Hesse (zweite Mannschaft) fiel kurz aus. »Ein gutes Verbandsligaspiel mit hohem Tempo, an dem beide Mannschaften und die Zuschauer Spaß hatten«, fasste TVV-Trainer Hubertus Neuhaus die Partie zusammen, in der seine Mannschaft nach Pausenführung und bis zum 23:23 ausgeglichenen Spielständen in der Schlussviertelstunde der »Sprit« ausging.

»Jeder hat die gleichen Spielanteil bekommen. Wenn wir hätten gewinnen müssen, dann hätten wir das anders gemacht und gute Chancen gehabt«, sagte Neuhaus. Siegen mussten sie aber nicht, denn der Verler Abstand auf die HSG Hüllhorst zu groß.


Ab Donnerstag tritt Hubertus Neuhaus einen zehntägigen Urlaub an und ruft die nach aktuellem Stand bis auf die vier Abgänge, einem Fragezeichen hinter Dyma Bruy, dafür aber mit einem genesenen Frederic Trapphoff unveränderte Mannschaft in dreieinhalb Wochen zur ersten Vorbereitung zusammen. Bis dahin soll die angekündigte Aussprache stattgefunden haben.

»Die, die wir haben, müssen im nächsten Jahr besser werden. Und nach einem Jahr können wir mit zusätzlichen und nötigen Verstärkungen wieder nach oben schauen. Ich will nicht ewig in der Landesliga bleiben«, glaubt Abteilungsobmann Andreas Guntermann nicht an einen sofortigen Wiederaufstieg und bilanzierte ein Seuchenjahr für den Verein. »Dabei sind wir in der Jugend in der neuen Serie so gut aufgestellt wie lange nicht«, sagte Andreas Guntermann.

TV Verl: Schmidt - Busche (1), Kreismann (2), Hesse (3), Bruy (6), Fröbel (5/5), Reithage, Erichlandwehr (1), Wiese, Bode (6), Schott (3), Jogereit, Vogler.

Termine

27.10.2018 Doppelspieltag

15.00 Uhr
Herren Landesliga

1. Herren gg. SV Vorwärts Gronau

17.00 Uhr
Damen Oberliga

1. Damen gg. ASC 09 Dortmund

TV Verl-Smartphoneapps

Handballfans erhalten alle Infos zu den Spielen, Veranstaltungen und Berichte direkt aufs Handy. Jetzt die Apps der TV Verl Handballer laden!


     

Abteilungsapp     1. Damen-App

AUBI-Plus

Service für Schüler bei der Suche nach Ausbildungsplätzen und Studium

Suchmaschine AUBI-Plus
AUBI-Plus-Homepage

Aktuelle Besucher

Aktuell sind 115 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang