Verl (cas). Große Freude beim Nachwuchs des TV Verl: Im Finale um die »Mini-Europameisterschaft« besiegen die als »Kroatien« startenden E-Junioren den SC Lippstadt (Weißrussland) mit 11:10. Im Halbfinale bezwingt Verl die TSG Altenhagen-Heepen mit 13:11. »Lippstadt war bis zu dem Spiel gegen uns ein Jahr unbesiegt«, ist Leon Palsherm, der zusammen mit Felix Horstmann, Moritz Abramovski und Fritz Werneke den TTV betreut, stolz auf seine Handball-Knirpse. Als Belohnung dürfen sie mit dem Team von Redbergslids auflaufen.

TV Verl-Smartphoneapps

Handballfans erhalten alle Infos zu den Spielen, Veranstaltungen und Berichte direkt aufs Handy. Jetzt die Apps der TV Verl Handballer laden!


     

Abteilungsapp     1. Damen-App

AUBI-Plus

Service für Schüler bei der Suche nach Ausbildungsplätzen und Studium

Suchmaschine AUBI-Plus
AUBI-Plus-Homepage

Aktuelle Besucher

Aktuell sind 40 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang