Verl (cas). Große Freude beim Nachwuchs des TV Verl: Im Finale um die »Mini-Europameisterschaft« besiegen die als »Kroatien« startenden E-Junioren den SC Lippstadt (Weißrussland) mit 11:10. Im Halbfinale bezwingt Verl die TSG Altenhagen-Heepen mit 13:11. »Lippstadt war bis zu dem Spiel gegen uns ein Jahr unbesiegt«, ist Leon Palsherm, der zusammen mit Felix Horstmann, Moritz Abramovski und Fritz Werneke den TTV betreut, stolz auf seine Handball-Knirpse. Als Belohnung dürfen sie mit dem Team von Redbergslids auflaufen.

Social Media

Dein Outfit

TV Verl von 1912 e.V.

Unsere Handballer sind Teil des
TV Verl v. 1912 e.V.

Mit über 3.000 Mitgliedern und etwa 30 verschiedenen Sportarten ist der TV Verl der größte Sportanbieter in Gütersloh.

Informationen zum umfangreichen Angebot des Gesamtvereines findet ihr auf der Vereinshomepage www.tv-verl.de

Aktuelle Besucher

Aktuell sind 68 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang