Kreis Gütersloh (kra). Als die Handballerinnen des TV Verl II im Landesligaspiel beim TV Werne in der 49. Spielminute mit 15:20 in Rückstand gerieten, sahen sie schon wie die sicheren Verliererinnen aus. Nachdem Lina Bartel, Ilka Habig und Alicia Lippmann mit drei Treffern auf Reihe die Partie zu einer 23:22-Führung gedreht hatten, schien die Verbandsligareserve eine Minute vor Schluss sogar noch für beide Punkte in Frage zu kommen. Dass es letztendlich beim Tabellendritten ein 23:23 gab, entsprach indes dem wechselhaften Spielverlauf. Mit jetzt 13:11 Punkten belegen die Verler Reservistinnen, die ihre besten Werferinnen in Karoline Schreck (5/2) und Ilka Habig (4) haben, den 5. Tabellenplatz.

Social Media

Dein Outfit

TV Verl von 1912 e.V.

Unsere Handballer sind Teil des
TV Verl v. 1912 e.V.

Mit über 3.000 Mitgliedern und etwa 30 verschiedenen Sportarten ist der TV Verl der größte Sportanbieter in Gütersloh.

Informationen zum umfangreichen Angebot des Gesamtvereines findet ihr auf der Vereinshomepage www.tv-verl.de

Ausbildungsportal

Service für Schüler bei der Suche nach Ausbildungsplätzen

Jobbörse

An dieser Stelle weisen wir auf
aktuelle Stellenangebote unserer
Partner hin (Klick auf Logo)

 

Aktuelle Besucher

Aktuell sind 476 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang